Burg Liechtenstein Burg Liechtenstein Nordseite
 
 
Burg Liechtenstein Logo
Stammburg der Fürsten von Liechtenstein
Burgmuseum
Infos für Besucher
Führungen
Kinder
Geschichte

Aktuelles

Monatskalender / Termine »



Die Burg hat geöffnet und kann während den Öffnungszeiten mit einer Führung besichtigt werden!




Nächste Termine:

23.08.2017: 15:00 Kindererlebnisführung
23.08.2017: 20:00 Nachtführung
26.08.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag
27.08.2017: 15:00 Kinderführung
27.08.2017: 18:00 Rosenkranzandacht (Friedensgebet)
zu unserer Lieben Frau von Montserrat

30.08.2017: 15:00 Kindererlebnisführung
01.09.2017: 18:00 Kinder-Dämmerungsführung
Anmeldung erforderlich!

02.09.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag
02.09.2017: 15:00 Kinderführung Hugo
03.09.2017: 15:00 Kinderführung
09.09.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag
10.09.2017: 15:00 Kinderführung
13.09.2017: 20:00 Nachtführung
14.09.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
Fest der Kreuzerhöhung mit P. Elmar Pitterle SVD

16.09.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag
17.09.2017: 15:00 Kinderführung
23.09.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag
24.09.2017: 15:00 Kinderführung
27.09.2017: 18:00 Rosenkranzandacht (Friedensgebet)
zu unserer Lieben Frau von Montserrat

30.09.2017: 13:00 und 14:30 Ein fürstlicher Nachmittag



Empfehlungen

Weitere Liechtensteinische Sehenswürdigkeiten

Veste Riegersburg

Riegersburg

 

Tierpark und Schloss Rosegg

Tierpark und Schloss Rosegg

 

ehemalige Schlösser in Tschechien

Zamek Lednice

Schloss Eisgrub wurde von den im 13. Jahrhundert kommenden Liechtensteinern errichtet und blieb bis zur Enteignung 1945 im Besitz der Familie Liechtenstein. Eisgrub diente ihnen als Sommersitz. Das Schloss von Lednice ist ein einzigartiges Beispiel der englischen Neugotik. Seit der entschädigungslosen Enteignung des Fürstenhauses Liechtenstein im Jahr 1945 ist das Schloss im Besitz des zuerst tschechoslowakischen, später tschechischen Staates. Sie bauten nicht nur das eigentliche Schloss auf, sondern auch den Park und Landschaftskomplex mit einer Fläche von etwa 200 km², in dem sich zahlreiche Lustschlösschen, Burgen und Pavillons befinden, die durch Alleen und Kanäle miteinander verbunden sind.

Weitere Informationen: www.zamek-lednice.info

Zamek Valtice

Schloss Feldsberg Johann I. von Liechtenstein erwarb 1391 Stadt und Burg Feldsberg. Das heutige Schloss ist ein unter Karl Eusebius von Liechtenstein begonnener und unter dessen Sohn Hans Adam Andreas (1684/1712) durchgeführter barocker Umbau des noch mittelalterliche Reste beinhaltenden Renaissanceschlosses, der sich bis in die Regierungszeit des Josef Johann Adam von Liechtenstein (1721/1732) fortsetzte. 1920 wurde Schloss Feldsberg konfisziert, obwohl die Liechtensteiner keine deutschen Staatsbürger waren.

Weitere Informationen: www.zamek-valtice.cz

 

Sponsoren

Verlag St. Peter Salzburg

Verlag St. Peter

 

Raiffeisen Regionalbank Mödling

Raiffeisen Regionalbank Mödling

 

Kooperationspartner im Tourismus

Wienerwald

Wienerwald

 

Stift Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

 

Karmel Mayerling

www.karmel-mayerling.org

 

Burgruine Aggstein

Burgruine Aggstein

 

Wien Konkret

Wien Konkret

 

Mein Ausflug

Mein Ausflug